pixel

Frei werden für die eigenen Herzenswünsche

Kerstin

Ich bin 1971 geboren, verheiratet und habe einen Sohn.

 

Durch frühe, tief wirkende Erfahrungen in meinem eigenen Leben habe ich sehr früh angefangen, mich mit mir auseinander zu setzen und begonnen, neue Wege und Lösungen zu suchen, um mit den Schwierigkeiten und Problemen in meinem Leben umgehen zu lernen. Dies hat mich schon früh mit der Vollwerternährung, Psychosomatik und alternativen Heilmethoden in Verbindung gebracht, was bis heute hilfreich und wichtig für mich ist.

 

Die menschliche Entwicklung und die Begleitung von kranken Menschen haben mich so sehr interessiert, dass ich mich entschlossen habe, Medizin zu studieren, um eine fundierte Grundlage für meine spätere Arbeit zu haben.

 

Auf meinem weiteren Lebensweg habe ich noch einige weitere Therapieansätze sowohl für mich persönlich als auch für meine PatientInnen als sehr hilfreich erlebt. Wichtig wurden für mich unter anderem die Tiefenpsychologie, die Innere-Kind-Arbeit und Familienaufstellungen, die auch mir selbst immer wieder geholfen haben, die eigenen Lebensthemen zu erarbeiten und Lösungswege zu finden.

 

Durch die Geburt unseres Sohnes, der aufgrund von Sauerstoffmangel schwerbehindert ist, bin ich mit der größten Herausforderung in meinem Leben konfrontiert. Die Auseinandersetzung mit „unserem gemeinsamen Schicksal“ hat mich noch einmal auf die Suche gehen lassen, weil es mir ein tiefes Bedürfnis war, mit diesem Schicksal Frieden zu finden und seinen Sinn bzw. die Chance darin zu erkennen.

 

Auf diesem Weg bin ich in Kontakt gekommen mit verschiedenen spirituellen LehrerInnen. Ich habe mich sehr intensiv mit unterschiedlichen spirituellen Lehren beschäftigt, was in mir eine tiefe spirituelle Entwicklung in Gang gebracht hat. Alles, was vorher war, hat sich dadurch miteinander verbunden und wurde rund für mich.

 

Das Wissen um einen göttlichen Teil in jedem von uns und eine unsterbliche, heile Seele gibt mir Tiefe, Intensität und Verständnis für größere Zusammenhänge. Dieses Wissen und mein Erleben, dass meine Seele mein Leben mit "größtmöglicher Sinnhafthaftigkeit" (aus Varda Hasselmann: "Weisheit der Seele") plant, helfen mir, immer mehr zu vertrauen, mich führen zu lassen und prägen mein Leben.

 

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen und hoffe, Sie ein Stück auf Ihrem Lebensweg hilfreich begleiten zu dürfen!

 

 

 

 

1991 – 1998

Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität, Gießen

1998 – 1999

Ärztin im Praktikum, Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde, Lahnstein

 

1999

Promotion

 

2000 – 2003

Assistenzärztin im Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde, Lahnstein: Schwerpunkt war die psychotherapeutische Behandlung in Einzel- und Gruppentherapie, ergänzt durch Arzneibehandlungen im Sinne der Homöopathie und Anthroposophie, Naturheilkunde (Vollwerternährung, Hydrotherapie, Ausleitungsverfahren, Phytotherapie), künstlerische Therapien, internistische Medizin

 

 

Seit 1999

Diverse Fortbildungen in Familien- und Systemaufstellungen, u.a. bei Dr. Diana Drexler, Wiesloch

  

2001 – 2003

Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Psychotherapie in der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie, Bad Grönenbach mit dem Schwerpunkt Tiefenpsychologie (Theorie, Autogenes Training, Balint-Gruppe, Analytische Gruppe, Gestalttherapie)

  

2002

Zusatzbezeichnung Homöopathie und Naturheilverfahren

  

Seit 2005

Ausbildung in Energiemedizin durch Anke Frommann, Extertal

 

2006 2/2017

Weiterbildungsassistentin/Ärztliche Psychotherapeutin in der psychotherapeutischen Praxis von Dr. Martin Kremser, Detmold

 

2007

Weiterbildung in Hypnotherapie

 

2008

Zusatzbezeichnung Psychotherapie

 

2008 – 2009

Ausbildung in spiritueller Heilung bei Sabine Heusinger von Waldegge, Bielefeld-Jöllenbeck

 

2010

Aufbaukurs in Systemaufstellungen im Wieslocher Institut für systemische Lösungen, Wiesloch

 

2013

Fortbildung in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg

 

Seit 2013

Intensive Beschäftigung mit den Büchern von Varda Hasselmann (Welten der Seele, Archetypen der Seele etc.)

 

Seit 3/2017 eigene Privatpraxis

 

 

Dr. med. Kerstin-Mara Schröder